Top
 

Resonanz

Kundenstimmen

Lieber Herr Herold,
es ist erst wenige Tage her, seit meine Frau Eliane und ich bei Ihnen zu Gast waren. Heute möchten wir Ihnen schreiben, was wir durch Sie erleben durften und wie dankbar wir Ihnen für diese Erfahrung sind. Zu erwähnen ist, dass wir vorab keinen Kontakt zu Ihnen hatten außer einer formalen Anmeldung und Ihnen im Vorfeld unseres Treffens auch nie Informationen oder Bilder über uns und unsere Familien zugeschickt hatten.
Die anfängliche Nervosität verflog schnell, was auch an der herzlichen und warmen Atmosphäre gelegen hat, mit der Sie uns empfangen haben. Noch nie zuvor hatten wir eine derartige Erfahrung machen dürfen, und so waren wir natürlich neugierig, aber immer offen, was und wer uns besuchen würde. Es dauerte auch nicht wirklich lange, bis der erste Kontakt mit meinem Vater zustande kam. Es waren einfach nur überwältigende Situationen und Gefühle, wenn Sie die Botschaften meines Vaters mit Ihren Worten beschrieben haben – es stimmte einfach alles. Sogar der Humor meines Vaters kam nicht zu kurz, wodurch wir alle lachen mussten. Das Gefühl, zu spüren, dass mein Vater präsent war, ist mit Worten kaum zu beschreiben und erzeugte ein unwahrscheinliches Glücksgefühl in mir (Anm.:  Mein Vater starb bereits vor langer Zeit, auch das hatten Sie richtig übermittelt).
Noch aufwühlender und emotionaler war die nächste Seele, welche mein Vater mitgebracht hatte und sich präsentieren wollte. Es war unser Neffe, der erst vor drei Monaten verstorben war. Es waren wiederum unglaubliche Details, die Sie niemals wissen geschweige denn recherchieren konnten. Selbst wir konnten einige Details nicht wissen, im Nachgang aber alle aufklären. Ein Beispiel war die blaue Bettwäsche mit den vielen kleinen Autos darauf, welche unser Neffe zeigte und die Sie erwähnten. Erst die Mutter unseres Neffen klärte im Nachgang: sie selbst hat die Bettwäsche für ihr Kind angefertigt und genäht, sie bestätigte sowohl die Farbe blau als auch die vielen Autos darauf. Es ist nur ein Beispiel von vielen Details, die Sie von unseren Neffen vermittelten – wiederum stimmte alles.
Gegen Ende unserer Sitzung erschien auch der Vater meiner Frau. Sie haben sein Gesicht und die Haare beschrieben, es war exakt sein Aussehen am Ende seiner Lebenszeit. Seine Botschaft, die Sie übermittelten, war wiederum sehr emotional und hilft meiner Frau, mit dem Erlebten bewusster und leichter zu leben.
Vieles, was Sie uns übermittelten, ließe sich noch weiter ausführen. Das Gefühl, den Kontakt mit seinen Lieben selbst zu erleben, lässt sich durch keine Worte, keine Bücher oder Dokumentationen ersetzen. Wir können Menschen nur ermutigen, diesen wunderbaren Schritt zu gehen. Und wir können Sie als Medium aus ganzem Herzen weiterempfehlen. Auch wir kommen gerne wieder zu Ihnen, denn es warten noch mehr Seelen, die etwas mitzuteilen haben.

Eliane u. Steffen, Buchen

Herr Herold hat eine wundersame Gabe, welche wirklich eine heilende Wirkung sowohl für die Hinterbliebenen als auch für den Verstorbenen zeigt. Die Vermittlung zu unserem Verstorbenen durch Herrn Herold war sehr einfühlsam und vor allem zutreffend. Herr Herold erzählte aus sehr persönlichen Bereichen, welche er gar nicht wissen konnte und somit waren wir ohne Zweifel, dass der Kontakt zu unserem Verstorbenen hergestellt wurde. Ich kann somit mit ruhigen Gewissen die Jenseitskontakte und bestimmt auch alle anderen Angebot von Herrn Herold weiterempfehlen. Wenn ihr Unausgesprochenes, Zweifel, Sehnsucht oder dergleichen zu euren Verstorbenen fühlt, nutzt diese Gabe durch Herrn Herold, denn diese Erfahrung – welche auch wir machen durften – ist unbeschreiblich schön und heilend.
In diesem Sinne bedanke ich mich nochmals von ganzem Herzen für diese wunderbare Sitzung.

Sandra aus Türkheim

Lieber Herr Herold, von ganzem Herzen danke ich Ihnen für die einfühlsame Vermittlung mit meinen Lieben!

Sehr skeptisch und allmählich an meiner geistigen Gesundheit zweifelnd, nach den Erlebnissen der letzten Mnate, buchte ich schließlich einen Termin. Ich wollte wissen, was in meinem Leben vor sich geht, oder eben auch nicht. Meine Aufregung dabei so groß wie die Skepsis.

Allerdings verflog erstere schnell durch die Herzlichkeit, mit welcher ich schon begrüßt wurde. Die Skepsis folgte dann langsam, als ich aus dem Staunen schon nicht mehr herauskam, wie akkurat alle 3 Kontakte im Wesen und konkreten Details wiedergegeben worden sind. Teilweise mit Worten, die ich genauso gewählt hätte. Beschrieben wurden Umstände und Situationen, die jenseits von Allgemeingültigkeit liegen. Diese Dinge wurden, wenn überhaupt einmal, in privaten Gesprächen vor zig Jahren erwähnt, anderweitig ist darüber nichts zu finden.

Der dritte Kontakt, eine ganz liebe Seele, die unter sehr ungewöhnlichen Umständen in mein Leben getreten ist und dieses komplett verändert hat, nannte Gründe, weshalb sie mich denn überhaupt begleitet. Die Antworten, so sehr sie mich auch überrascht haben, werden jedoch durch unzählige Ereignisse der letzten Jahre bestätigt, über welche ich mir den Kopf zerbrach. Auch hier handelte es sich um sehr spezifische Verhältnisse, die mir nun aber erklärt werden konnten. Mein Glück kann ich trotzdem immer noch nicht fassen, über alle Unwahrscheinlichkeiten hinaus ausgerechnet von dieser Seele begleitet zu werden.

Im zweiten Termin dann, vertiefte sich dieser Einblick noch einmal. Aber es gab auch ein paar Punkte, bei denen ich doch recht fester Überzeugung war, dass diese falsch sind. Die Betonung dabei liegt auf “war”, denn wie ich in den kommenden Tagen herausfand, waren alle Aussagen korrekt.
Und als wäre all das schon nicht genug, beschrieb mein lieber Verstorbener eine Szene, die, wie er meinte, einen gewissermaßen symbolischen Charakter hat und wie sich auch hier wieder herausstellte, von Herrn Herold exakt wiedergegeben wurde.
Wenige Tage später, an meinen Geburtstag, genervt auf Grund von Absperrungen nicht meine geplante Route für einen Spaziergang nehmen zu können und nun improvisierte, landete ich plötzlich an einer Stelle, von der ich vorher noch nie gehört hatte, geschweige denn dort gewesen bin.

Welche aber sehr dem Beschriebenen ähnelte. Nur ein entscheidendes, sehr spezielles Detail war dort nicht zu finden. Und wieder liegt die Betonung auf “war”. Wie üblich, googelte ich diesen Platz, noch vor Ort. Unter den ersten Treffern dann direkt angezeigt: besagtes Detail. Zu Lebzeiten meines lieben Herrn war es eine überaus beliebte Sehenswürdigkeit. Sie wurde von ihm so detailliert und kaum verkennbar beschrieben, dass sich eine Verwechslung wohl ziemlich sicher ausschließen lässt. Nur die Symbolik scheint sich für Ihn etwas geändert zu haben. Herrn Herold waren dabei weder mein Geburtstag noch meine Pläne bekannt.
Dieses unbeschreibliche Erlebnis, sowie die dazugehörigen Botschaften, sind für mich die wohl schönsten Geschenke, die ich je erhalten habe.

Hätte ich es selbst nicht erlebt, könnte ich es nicht glauben. Und egal wie häufig ich es im Kopf durchgehe, fehlen selbst meinen inneren Kritiker die Worte. Denn nahezu alles hat ins Detail gepasst, nur über einen kleinen Teil fehlt mir selbst noch die Kenntnis.

Ich kam mit dem Anspruch in die Sitzung, mir selbst nichts vorzumachen und noch viel weniger, jemandem etwas zuzuschreiben, ganz egal was, denn es würde dieser Person niemals gerecht werden, wie Herr Herold es selbst in einem kleinen Abschweifer anmerkte. Und genau darum geht es ja, die Person zu sehen und nicht die Vorstellung von ihr.

Für diese Erfahrungen und das, was sie bewirken, kann ich Ihnen gar nicht genug danken! Ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen!

Natalie aus Berlin

Lieber Matthias Herold,

ich war bei Ihnen und möchte mich auf diesem Weg nochmal ganz herzlich für das angenehme und hilfreiche Gespräch bedanken. Sie haben ohne vorherigen Kontakt und Informationen den Charakter meiner verstorbenen Frau und ihre Wesenszüge so treffend beschrieben, dass man vermuten konnte Sie haben sich gekannt. Auch Ihre Krankheitsgeschichte und persönliche Geschehnisse nach ihrem Tod haben Sie treffend beschrieben. Das Wissen, dass es ihr gut geht und dass sie immer bei uns ist und mir und unseren Kindern zur Seite steht, hilft uns sehr. Auch dass jederzeit wieder ein Kontaktaufnahme möglich ist gibt einem Trost und macht das Leben wieder ein bisschen leichter.

Viele herzliche Grüße

Rainer aus dem Allgäu, Deutschland

Lieber Herr Herold,

ich wollte mich noch einmal bei Ihnen für den Termin gestern von Herzen bedanken! So schwer die Zeit auch ist und auch bestimmt noch bleiben wird, haben Sie mir gestern doch so sehr geholfen. Die quälenden Fragen haben endlich Antworten gefunden und im Herzen ist es leichter, da ich weiß, dass es meinem Mann gut geht und er bei uns ist! Zu wissen, dass man seinem Gefühl vertrauen kann. Es hat mich in meinem Weg für mich und die Kinder bestärkt, ihn genau so weiter zu gehen. Ich weiß jetzt, dass mein Mann immer da sein wird und so Gott will werde ich irgendwann wieder bei ihm sein dürfen und unsere Liebe zu zweit weiter leben können. Denn eines kann uns auch der Schritt in die andere Welt nicht nehmen: die Liebe, die mich und meinen Mann immer gehalten hat. Ich wünsche Ihnen, dass Sie all das, was sie für so viele Menschen tun zurückbekommen und ich bin dankbar, dass wir diesen Weg mit Ihnen gehen durften.

Daniela aus dem Oberallgäu, Deutschland

Lieber Matthias,

die mediale Beratung ist zwar schon länger her, aber die Erinnerung daran gibt mir immer noch viel Kraft. Sie hat mich ein Stück weitergebracht. Du hast Dinge aus meiner Kindheit erzählt, die Du nicht wissen konntest und gerade den Konflikt mit meiner Mutter konntest Du lösen. Am Ende unsere Sitzung war ich etwas erschöpft und dann passierte etwas, was ich mit Worten gar nicht ausdrücken kann. Die Liebe meiner Mutter – die ich früher nie gespürt habe – hast Du mich dann spüren lassen. Es war ein unbeschreibliches Gefühl, denn auf einmal war ich wieder hellwach, hatte einen ganz warmen Körper und mir sind die Tränen im Gesicht runtergelaufen. All das hat so gut getan. Aber auch Deine Art, wie Du mit mir umgegangen bist. Sehr feinfühlig und behutsam. All das hat mich dazu bewogen, Deine Zirkel regelmäßig zu besuchen und zu lernen. Ich kann es nur jedem empfehlen, der noch etwas klären möchte oder einfach Hilfe benötigt, um seine Trauer zu verarbeiten. Vielen lieben Dank.

Anja aus dem Allgäu, Deutschland

Lieber Matthias,

Ich wollte mich nochmals ganz herzlich für den Kontakt mit meinen Eltern und Kind bedanken. Meine Eltern haben mir nun viele Ängste und Sorgen genommen, ich kann loslassen und fühle sie trotzdem bei mir. Ich bin Dir so unendlich dankbar für alles und Du hast viel über mich gesagt, was Du nicht wissen konntest. Es hat mich stärker und ruhiger gemacht und ich fand es eine wundervolle, unfassbar wertvolle Begegnung. Mir geht das ungeborene Kind nicht aus dem Sinn. Wie kann ein Embryo so viel Wissen und Gefühl in sich aufnehmen. Für mich ist das ein Wunder.

Anneliese aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Guten Tag Herr Herold,

Ich möchte mich nochmals bei Ihnen bedanken für den Kontakt zu meinem Mann und meiner Mama. Ich sage Ihnen ganz ehrlich, vor dem 1 Kontakt hatte ich schon meine Bedenken. 150 Euro zu investieren dachte ich ist schon viel Geld, sollte es Humbug sein. Aber… nach dem 1. Kontakt wusste ich, dass hat sich gelohnt!!! Sie wussten ja wirklich nichts von meinem Mann. Und zu 100 % hat alles zugetroffen. Selbst beim 2. Kontakt haben Sie mir vorausgesagt es wird ein neuer Mann in mein Leben treten, dem ich auch nicht traute. Denn wo sollte ich ihn kennen lernen?! Aber Monate später traf es zu. Und ich bin seit 6 Monaten sehr glücklich. Sie sagten, mein Mann sorge dafür. Und da dieser Mann viel Ähnlichkeit und in seiner Art auch so ist, bin ich nun davon überzeugt.
Auch beim letzten Kontakt zu meiner Mama bin ich froh, dass ich es getan habe. Denn nun kann ich Mama besser verstehen warum Sie so war zu mir. Und ja ich habe ihr verziehen. Auch sagten Sie, ich würde nochmal umziehen, das warten wir jetzt mal ab.

Veronika, Deutschland

Lieber Matthias,

vielen lieben Dank für diesen „eingeschobenen Termin„ in deinem Urlaub!
Ich habe mich sehr wohl und aufgehoben gefühlt; deine natürliche, mitfühlende Art machte es mir möglich die Durchsagen und Hinweise anzunehmen; ich habe Vertrauen! Ich bekam Antworten bevor ich überhaupt die Frage stellte – wirklich beeindruckend!!!
Wir werden uns sicherlich bei einem deiner Workshops wiedersehen.

Marianne K. aus München, Deutschland

Herr Herold ist echt wunderbar ich war mit meiner Mama schon 2 mal bei ihm wegen meinem verstorbenen Vater und es war echt beeindruckend alles was er sagte war zu 100% richtig und er hatte vorher keinerlei Informationen das beeindruckt mich am meisten. Er ist einfach top und es hat meiner Mama und mir sehr geholfen und auch zu wissen das es meinem Vater gut geht.

Nina aus dem Allgäu, Deutschland

Gefunden übers Internet im Vertrauen auf meine Intuition habe ich Matthias ausgewählt für einen Jenseitskontakt.
Abgeholt im Vorgespräch konnte ich ankommen und voller Freude auch sehen, dass du meinen Kontakt zu 100 % erkannt hast.
Das was rüberkam konnte keiner außer mir wissen. Es war eine bereichernde und sehr berührende Begegnung mit viel Heilung.
Gerne komme ich wieder zu Dir.

Peter aus München, Deutschland

Lieber Matthias,

ich möchte ihnen hiermit meinen herzlichen Dank aussprechen, die Sitzung so wie auch ihre persönliche Ausstrahlung haben mir viel Kraft und Zuversicht gegeben. Ich weiß jetzt das ich alles richtig gemacht habe und dass es meinem Sohn in der geistigen Welt besser geht. Auch mein Mann, der noch Zweifel hatte, ist jetzt davon überzeugt.

Martina aus Mindelheim, Deutschland

Grüezi Matthias,

nochmals vielen Dank für unsere Sitzung, die für mich unschätzbar wertvoll war. Ich hatte mir selbst sehr viele Vorwürfe gemacht und unter Schuldgefühlen gelitten, die in unserem Jenseitskontakt geklärt wurden. Durch die konkreten Erzählungen aus dem Leben meiner verstorbenen Lebensgefährtin war es für mich eindeutig, dass sie anwesend war und mir noch immer zur Seite steht. Das schenkt mir in der Trauer sehr viel Trost. Ich werde Dich gerne weiterempfehlen.

Ruedi aus Basel, Schweiz

Lieber Matthias,

Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bedanken für die 1,5 Std, die du dir Zeit genommen hast. Die Nachrichten von meinem Onkel und meiner Oma stimmten zu 100% überein. Ich bin froh, daß es ihnen gut geht. Deine Arbeit ist wirklich von Herzen. Man merkt, daß Du es ernst meinst und man von Dir absolut wahrgenommen wird. Vielen Dank dafür. Ich werde mich ganz sicher wieder bei Dir melden oder sogar einmal die Reise zu Dir ins Allgäu aufnehmen. Vielen Dank für alles und liebe Grüße.

Verena, Deutschland

Lieber Herr Herold,

anfangs war ich etwas skeptisch, als Sie mir jedoch von meinem verstorbenen Mann erzählt hatten und wie er zu dem steht was ich derzeit mache war ich sehr glücklich. Meine Verwunderung war groß, als Sie mir von meiner Kette mit dem blauen Anhänger, die ich von meinem Mann zu meinem runden Geburtstag geschenkt bekommen hatte, erzählten und dass ich diese gerade unter meinem Rollkragenpullover tragen würde, was natürlich stimmte. Es zeigte mir, dass mein verstorbener Ehemann immer noch bei mir ist und die Liebe zwischen uns weiterhin besteht. Vielen Dank dafür.

Gudrun aus Gießen, Deutschland

Hallo Herr Herold,

Sie erzählten mir von meiner derzeitigen Situation und von meinen Überlegungen in die Wohnung von meinem Sohn einzuziehen, auch wie mein Sohn darüber denkt. Sie berichteten von seinen letzten 3 Tage und was mir persönlich noch auf dem Herzen lastet. Als ich hörte wie mein Sohn mir verzeiht konnte ich den Schmerz loslassen und fühle mich jetzt viel freier. Herzlichen Dank.

Irene aus Kaufbeuren, Deutschland

Lieber Matthias,

ich hatte eine mediale Beratung bei Dir. Die geistige Welt zeigte mir meine Familie und was uns derzeit belastet. Im Gespräch kam zudem mein verstorbener Vater der von seinem tödlichen Unfall erzählte und in welchem Jahr er verstorben war und wie er mir in der jetzigen Zeit mir hilft. Auch das Zeichen, dass er mir geben wollte, kam 3 Tage später. Es hilft mir nun in der schwierigen Phase meines Lebens besser zu verstehen und gelassener damit umzugehen. Die 6 Stunden Fahrzeit hatten sich für mich sehr gelohnt.

Judith aus der Nähe von Dresden, Deutschland

Hallo Herr Herold,

vielen Dank für die Informationen die wir von Ihnen von unserem Sohn erhalten haben. Es gibt sehr viele Übereinstimmungen. Vielleicht klappt es ja nochmal, dass wir Sie besuchen kommen. Vielen herzlichen Dank für das was Sie bis jetzt schon für uns getan haben.

Karin aus Sankt Gallen, Schweiz

Hallo Matthias,

vielen Dank nochmal für die sehr bewegende und heilende Sitzung. Es hat uns, und vor allem meiner Mama, sehr viel gebracht. Sie freut sich so sehr über den Blumenstrauß den mein Vater ihr in der geistigen Welt überreichte, gerade weil sie nie sowas bekommen hat, als mein Vater noch gelebt hat. So bewegend. Es hat auch alles gepasst.

Lisa aus Los Angeles, USA

Lieber Matthias,

ich danke Dir aus ganzem Herzen! Für mich war es wirklich eine ganz besondere Begegnung, mit meinem Schatz aber auch mit Dir. Ich war mir so sicher, dass ich das Richtige tue und diesen Kontakt, dank Dir, spüren darf! Ich werde mich garantiert wieder melden, das Ganze gibt mir Kraft…! Also nochmal Danke für alles, für Dich alles Liebe! Schön das es dich gibt!

Magdalena aus Bad Hindelang, Deutschland

Sehr geehrter Herr Herold,

ich bin zu Ihnen gekommen um von der geistigen Welt zu erfahren warum ich immer wieder in die gleichen schwierigen Situationen in meinem Leben gerate. Die geistige Welt konnte mir vieles aus der Vergangenheit aufzeigen, auch die Gegenwart war deutlich zum sehen und die Richtung wohin es gehen könnte. Dazu bedarf es ein bisschen mehr Mut den neuen Weg einzuschlagen, wobei mir die geistige Welt ihre Unterstützung angeboten hatte.

Horst aus Ravensburg, Deutschland

Lieber Matthias,

mich erstaunt es nach wie vor, wie Du aus meinem Leben und von meiner verstorbenen Mutter erzählt hattest. Du sagtest, dass Sie besondere Möbel in ihrer Wohnung stehen hatte und wie sauber dort alles war. Als du von ihrem grünen Sofa erzählt hattest und das ich vorhabe das Sofa abzugeben und sie nichts dagegen hat musste ich schmunzeln, denn u.a. mit dieser Frage bin ich zu Dir gekommen. Viele Fragen wurden in dem Gespräch beantwortet die für mich noch offen waren. Danke!!

Frauke aus Landsberg, Deutschland

Hallo Matthias,

es war ein sehr schönes Gefühl mit meinem verstorbenen Vater zu reden, zu erfahren wie er lebte und wie es ihm jetzt geht. Er hatte eine schwere Erkrankung und konnte am Ende seines Lebens nicht mehr sprechen. In dem Jenseitskontakt hat er mir zu verstehen gegeben, dass eine wichtige Entscheidung auch für ihn die Richtige war. Das hilft mir nun endlich auch meinen Frieden zu finden. Herzlichen Dank.

Marlene aus der Nähe von Hamburg, Deutschland