Top
 

Jenseitskontakte

Jenseitskontakte

Die meisten Menschen haben es schon erlebt, dass sie an eine Person denken und kurz darauf ruft er/sie an. Vielleicht tun wir das eher als Zufall ab, in Wirklichkeit ist es jedoch das Aufnehmen von Gedankenschwingungen. In der Medialität sind diese Schwingungen als ganz feine, nicht messbare Energien wahrzunehmen. So wie z.B. Funkwellen durch den Äther gehen und eine Nachricht übermitteln. In der Medialität besitzen wir die Fähigkeiten, diese Schwingungen und Energien wahrzunehmen um mit der geistigen Welt in Kontakt zu treten.

Die Seele ist ebenfalls eine Form von Energie, die beim Sterben den Körper verlässt. Die Seele verschwindet jedoch nicht, es hat sich die Verbindung zu materiellen Welt verändert. Normalerweise kommunizieren wir über Worte und andere Körpersignale. Mit einer Seele können wir nur über deren Energien in Kontakt treten. Ein Medium kann diese Energien übersetzen und tröstende und auch klärende Worte aussprechen, wenn dies von der Seele gezeigt wird. Eine Sitzung kann sehr heilsam sowie unterstützend sein und ist jedesmal ein Geschenk.

Einzelsitzungen mit Matthias Herold:

Bei einem Jenseitskontakt nehme ich Kontakt zu einer verstorbenen Seele auf. Hierbei diene ich als Übersetzer zwischen der geistigen Welt und Ihnen, die/der noch einmal mit ihren Liebsten sprechen möchte. Sollte der Kontakt nicht möglich sein, gebe ich Ihnen die Geld zurück Garantie. Eine möglichst offene Haltung unterstützt die Kontaktaufnahme. Die eigene Spiritualität, Glaubensrichtung oder Einstellung zu Übersinnlichem steht einem Kontakt nicht im Weg. Bitte geben Sie mir vor einem Jenseitskontakt keine Informationen über den Verstorbenen.

Was bei einem Jenseitskontakt zu beachten ist:

Es werden zu den persönlichen Terminen vor Ort auch Termine über Zoom angeboten. Terminabsagen sind bis 48 Stunden vorher kostenfrei, danach fällt die volle Sitzungsgebühr an. Persönliche Termine finden in den Räumen von Yoga im Allgäu statt. Ich bitte Sie pünktlich da zum sein, da es gibt kein Wartezimmer gibt.

Eine Sitzung dauert in der Regel eine Stunde, es können aber auch ein paar Minuten mehr werden. Es ist gut sich deshalb genügend Zeit zu nehmen auch nach einer Sitzung, sowie für eine ruhige und sichere An- un Abreise. Je offener wir uns begegnen, umso erfolgreicher kann die Sitzung verlaufen.
Die Investition für einen Jenseitskontakt beträgt 98 Euro für 60 Minuten.
Bitte vereinbaren Sie Ihren Termin über Email: info@matthias-herold.com, oder unter folgender Telefonnummer: 0 83 21 / 69 07 55 2.

KONTAKT